Facebook

Ja ja, die sozialen Medien. Mehr Fluch als Segen, meiner Meinung nach, aber trotzdem habe ich eine Facebook-Seite für unsere Gruppe angelegt:

So lassen sich viele Infos aus der “Aikido-Welt” einfach viel leichter verteilen als über (jetzt schon) klassische Wege wie z.B. E-Mail. Wer übrigens den “Tracking-Schutz” seines Browsers generell aktiviert hat, sieht hier womöglich nur einen einfachen Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.