Aktuelles

Lehrgang mit Takashi Kuroki Sensei in Linkenheim am 13.6.

Ein großes Ereignis steht bevor: Takashi Kuroki Sensei kommt zu einem Feierabend-Lehrgang zu uns nach Linkenheim. Meines Wissens fand seit 2012 kein offener Lehrgang in Deutschland unter seiner Leitung statt. Wir freuen uns umso mehr, dass er kommt.

Der Lehrgang ist für alle Stilrichtungen offen. Kuroki Sensei lehrt Aikido, wie es von Shoji Nishio Sensei geprägt und von Koji Yoshida Sensei weitergegeben und weiterentwickelt wird. Eine Karte, auf der die Sporthalle markiert ist, in der der Lehrgang stattfindet, gibt es hier.

Für die Ausschreibung im pdf-Format hier klicken.
For our friends who don’t speak German, there’s an English version of this article here.

 

Neuer Schnupperkurs ab 3. Mai

Die Aikido-Abteilung des TVL bietet wieder einen kleinen Schnupperkurs an, in dem grundlegende Techniken und Prinzipien sowie Fallschule vermittelt werden. Wer Lust hat: einfach anmelden. Kostet nicht viel, dauert nicht lange und man kann mal was Neues ausprobieren. Anmeldung auch hier über das Kontaktformular. Im Ortsblatt stand fälschlicherweise der 5. Mai als Starttermin.

2. Aikido-Anfängerkurs erfolgreich abgeschlossen – Aikido-Abteilung gegründet

Ende November ging der zweite Aikido-Anfängerkurs des TV Linkenheim zu Ende. In zehn Einheiten mit jeweils zwei Stunden konnten die neuen Teilnehmer einen Einblick in die japanische Kampfkunst Aikido gewinnen. Aikido bedeutet frei übersetzt „Weg der Harmonie und Lebensenergie“ und ist rein defensiv ausgerichtet. Es steht in der Tradition der japanischen Samurai-Kampfkünste. Die natürlichen, aber zunächst ungewohnten Bewegungsabläufe fordern Geist und Körper gleichermaßen.

Zusammen mit den bereits seit März aktiven „alten“ Aikidokas wurden die Aikido-typischen Vor- und Rückwärtsrollen und diverse Abwehrtechniken gegen verschiedene Angriffe trainiert. Dabei galt es auch, verschiedene Grundprinzipien des Aikido zu verinnerlichen. Abgerundet wurde das Training durch den Einsatz von Übungswaffen (Holzschwert und -stock). Dadurch zeigt sich sehr deutlich, dass der Ursprung vieler waffenloser Verteidigungstechniken tatsächlich in den Schwertkampftechniken liegt.

Da das Aikido-Angebot gut angenommen wird hat der TV Linkenheim in der letzten Vorstandssitzung beschlossen, eine eigene Aikido-Abteilung zu gründen. Damit ist neben dem sportlichen Aspekt auch organisatorisch der Grundstein gelegt, um Aikido im Rahmen des Turnvereins dauerhaft anbieten und ausbauen zu können.

Aikido-Interessierte sind im Training (Dienstag, 20-22 Uhr, Schulzentrum Halle 3) jederzeit willkommen. Mehr Informationen gibt es hier auf der Homepage.

Facebook

Ja ja, die sozialen Medien. Mehr Fluch als Segen, meiner Meinung nach, aber trotzdem habe ich eine Facebook-Seite für unsere Gruppe angelegt:

So lassen sich viele Infos aus der “Aikido-Welt” einfach viel leichter verteilen als über (jetzt schon) klassische Wege wie z.B. E-Mail. Wer übrigens den “Tracking-Schutz” seines Browsers generell aktiviert hat, sieht hier womöglich nur einen einfachen Link.

Artikel über den Anfängerkurs in den BNN

So, jetzt habe ich es endlich geschafft. Vor einiger Zeit war ein Artikel über unseren Anfängerkurs in den Badischen Neuesten Nachrichten erschienen. Nun ist er hier als Beitragsbild auch zu sehen. (Diesen Beitrag muss man dazu in der Vollansicht öffnen). Vielen Dank an Katja Stieb, die uns im ersten Training des neuen Anfängerkurses besucht hatte und das Training und ihre Eindrücke im Artikel schildert.

Besuch bei Bokken-Shop

Ich durfte mich letzte Woche im Lager von www.bokken-shop.com umsehen. Es war sehr interessant, mal so viele Holzwaffen auf einem Fleck zu sehen. Vom edlen Bokken aus Ebenholz bis zum preiswerten Einsteiger-Modell war alles zu finden. Auch diverse Jo, Tanto und auch passende Waffentaschen werden angeboten.

Vielen Dank an Bernd, der mir die Möglichkeit gegeben hat, einige Exemplare genauer anzuschauen. Es ist nicht leicht, einen zuverlässigen Anbieter zu finden, der Holzwaffen in guter Qualität zu angemessenen Preisen liefert. Der Bokken-Shop hat jedenfalls einen guten Eindruck bei mir hinterlassen und sich für weitere Bestellungen qualifiziert.