Aktuelles

Rückblick auf den Aikido-Lehrgang mit Takashi Kuroki Sensei am 12. Juni 2019

Für den 12. Juni hatte die Aikido-Abteilung des TVL zum zweiten Aikido-Lehrgang mit Takashi Kuroki Sensei eingeladen. Kuroki Sensei stammt aus Japan und wohnt in Kiew, Ukraine. Er bereist das ganze Jahr über viele Länder Europas um Aikido-Lehrgänge abzuhalten und den Kontakt mit seinen Schülern zu pflegen.

Die Teilnehmer des Lehrgangs in Linkenheim konnten sich in der zweieinhalbstündigen Trainingseinheit ein Bild von der Präzision, Dynamik und Effektivität machen, die Kuroki Sensei bei den Aikido-Techniken zeigte. Nachdem die Techniken jeweils mehrfach vorgeführt und erklärt wurden, waren die Teilnehmer an der Reihe.

Kuroki Sensei gibt Tipps für eine Technik
Kuroki Sensei gibt Tipps für eine Technik

 

Neben den Teilnehmern der Aikido-Abteilung des TVL waren auch viele interessierte Aikidoka aus benachbarten Gemeinden zum Lehrgang gekommen. Besonders interessant waren die zahlreichen Techniken, die mit Holzschwert oder Stock durchgeführt wurden. Verbunden mit den Erläuterungen von Kuroki Sensei ergab sich für die Teilnehmer ein faszinierendes Bild davon, wie die Kampftechniken der Samurai noch immer in den Aikido-Techniken wiederzufinden sind.

Gruppenbild aller Teilnehmer
Gruppenbild aller Teilnehmer

Insgesamt war es ein erfolgreicher Lehrgang und Kuroki Senseis Besuch im nächsten Jahr ist bereits vorgemerkt. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen des Lehrgangs beigetragen haben!

Wer selbst einmal Aikido ausprobieren möchte, ist dienstags oder donnerstags ab 20 Uhr beim Training in Halle 3 am Schulzentrum herzlich willkommen.

Lehrgang mit Takashi Kuroki Sensei in Linkenheim am 12.6.2019

Am 12.6. ist es wieder so weit: Takashi Kuroki Sensei kommt nach Deutschland und hält bei uns in Linkenheim einen Aikido-Lehrgang ab. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Auch Zuschauer sind willkommen.

Kuroki Linkenheim 2019

Der Lehrgang ist für alle Stilrichtungen offen. Kuroki Sensei lehrt Aikido, wie es von Shoji Nishio Sensei geprägt und von Koji Yoshida Sensei weitergegeben und weiterentwickelt wird. Eine Karte des Lehrgangsortes gibt es hier. Allerdings sind wir im Gegensatz zu letztem Jahr in Halle 2.

Für die Ausschreibung im pdf-Format bitte hier klicken.

For our friends who don’t speak German, there’s an English version of this article here.

Aikido-Schnuppertraining

Die Aikido-Abteilung des TVL lädt alle Interessierten zu einem Aikido-Schnuppertraining ein. Tauche im Rahmen des kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertrainings in eine Kampfkunst ein, die sich deutlich von den bekannten wettkampforientierten Sportarten unterscheidet. Entdecke ein kleines Stück Japan in Linkenheim!

Schnuppertraining 2019

ACHTUNG: Wegen einer Hallensperrung muss das Schnuppertraining verschoben werden. Neuer Termin:

Zeit/Ort: Dienstag, 14.5., 20:00 – 21:30 Uhr, Schulzentrum Linkenheim, Halle 3 (blau)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, komm einfach vorbei. Mindestalter 16 Jahre. Ausnahmen sind nach Rücksprache möglich.

Neue Seite: Rund um die Tsuka

Die Tsuka ist der Griff des japanischen Schwertes. Ich habe vor einiger Zeit einen tollen Artikel von Tozando aus dem englischen übersetzt und nun endlich Zeit gefunden, ihn (natürlich mit Genehmigung) zu veröffentlichen. Es geht darum, wie man erkennen kann, ob eine Tsuka fachmännisch und den japanischen Traditionen entsprechend angefertigt wurde. Viel Spaß beim Lesen der Seite “Wie erkennt man eine gut gefertigte Tsuka?” (hier klicken).

Schöner Adventstreff

Gestern fand bei passender Kälte wieder der Adventstreff der Aikido-Abteilung statt. Bei Feuerschein, Glühweinduft und Wiener Würstchen konnten sich die Aikidoka auch mal außerhalb der Matte austauschen und ein paar Stunden in geselliger Runde verbringen. Vielen Dank an alle, die sich die Zeit nehmen konnten und zum Gelingen des recht spontanen Treffs beigetragen haben. Das war ein schöner Abend.

Zur Erinnerung gibt es noch ein Gruppenbild: (hier klicken)

Besuch des Aikido-Lehrgangs mit Takashi Kuroki Sensei in Prag und Rakovnik

Am letzten Freitag haben sich einige Aikidoka aus Linkenheim und Karlsruhe auf den Weg gemacht, einen Aikido-Lehrgang mit Takashi Kuroki Sensei in Tschechien zu besuchen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt bei Schnee- und Eisregen fand die erste Trainingseinheit in Prag statt. Diese zwei Stunden waren die Einleitung zu den folgenden Trainingseinheiten am Samstag und Sonntag. Diese fanden in Rakovnik statt, ca. 60 Auto-Minuten westlich von Prag.
Insgesamt standen am Lehrgangswochenende zehn Stunden Aikido und Iaido (die Kunst des Schwertziehens) auf dem Programm. Bei toller Atmosphäre konnten die Teilnehmer nicht nur diverse Aikido-Techniken lernen oder verfeinern. In der großen internationalen Teilnehmergruppe aus Tschechien, Polen, Deutschland, Ungarn und Bulgarien konnten auch neue Freundschaften geknüpft oder bereits bestehende gepflegt werden. Besonders erfreulich ist, dass Takashi Kuroki Sensei im Juni 2019 wieder zu Gast bei der Aikido-Abteilung in Linkenheim sein wird, um einen Aikido-Lehrgang abzuhalten.

Gruppenbild aller Lehrgangsteilnehmer

Teilnehmer aus Linkenheim/Karlsruhe mit Kuroki-Sensei

Wer Aikido einmal probieren möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen, eines der Trainings in Linkenheim zu besuchen. Mehr Informationen gibt es unter Training oder Fragen und Antworten.